Menu
Menü
X

Herzlich willkommen!

Die Evangelische Burgkirchen-Gemeinde in Dreieichenhain ist mit 2850 Gemeindemitgliedern die größte evangelische Kirchen-Gemeinde der Stadt Dreieich. Sie gehört zu den ältesten evange-lischen Kirchengemeinden im Kreis Offenbach - ihre ursprüng-lichen Wurzeln gehen weit zu-rück bis ins Jahr 1000. 

Die Burgkirchengemeinde ist nach der Burgkirche benannt, die idyllisch in der Dreieichen-hainer Burgruine „Burg Hayn" gelegen ist. Dort werden Gottes-dienste und Abendandachten gefeiert oder auch Konzerte veranstaltet. Sehr beliebt ist auch die zweite kleinere Kirche der Gemeinde, die Schlosskirche Philippseich, in der in den Sommermonaten regelmäßig Abend-Andachten stattfinden.

Neben der gottesdienstlichen Vielfalt zeichnet sich die Burgkirchengemeinde durch ein buntes, diakonisches und musikalisches Gemeindeleben aus, das von vielen ehrenamtlich engagierten Menschen geprägt wird. Das im Jahr 2014 neu gestaltete Gemeindehaus in der Fahrgasse hält seine Türen offen für Krabbel-kinder bis hin zu Senioren, es bietet Raum für Chöre und Köche, für Einheimische und Zugezogene, für Kleiderbasare und Filmabende und vieles mehr . . .

Über die Aktivitäten der Burgkirchengemeinde können Sie sich auf den folgenden Seiten informieren. Natürlich sind Sie herzlich eingeladen, in die Kirche zu kom-men, an Gottesdiensten oder Veranstaltungen teilzunehmen oder in den Grup-pen und Kreisen aktiv mit zu wirken.

Mit herzlichem Gruß!

Ihr Kirchenvorstand

top