Menu
Menü
X

Folkloretanzgruppe der Burgkirchengemeinde

Tanzen schafft Gemeinschaft, die verbindet: Das zeigt sich nicht zuletzt daran, dass sich seit 30 Jahren engagierte Tänzerinnen und Tänzer aus Dreieichenhain und Umgebung an jedem zweiten Dienstagabend in den Räumen der Burgkirchengemeinde treffen.

Anlässlich des Gemeindefestes 1988 hatte uns der damalige Vikar Werner Böck mit seinen Tänzen für den Folklore-Tanz begeistert. Unter seiner Leitung finden seitdem die fröhlichen Tanzabende statt. Ein herzlicher und offener Umgang prägt die Atmosphäre der Gruppe.

Tanzen tut Körper und Seele gut! Deshalb sagte schon der Hl. Augustinus:

"Ich lobe den Tanz! O Mensch, lerne tanzen, sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen."

Neue Tanz-Interessierte melden sich bitte bei Inge Rupprecht.

Aktuell: Zum Jubiläumsgottesdienst am Samstag, 09.Juni 18.00 Uhr, ist die Gemeinde sehr herzlich eingeladen.

top