Menu
Menü
X

„Freuet Euch im Herrn!“ - Die Taizé- Abendandachten starten wieder.

Am Samstag, den  22. Januar findet um 18.00 Uhr wieder die erste Taizé-Abendandacht nach fast zwei Jahren Coronapause in der Burgkirche statt. Sie sind herzlich eingeladen!

Die meditativen sich mehrfach wiederholenden Taizé-Lieder gehen sofort ins Ohr, man kommt zur Ruhe für sich selbst und vor Gott,  ein kurzer biblischer Impuls regt zum Nachdenken an und wer mag, zündet eine Kerze für eine persönliche Fürbitte an.

Die Taizé-Lieder werden in bewährter Form von Musiker*innen und Sänger*innen unter der Leitung von Susanne Bruch begleitet. Die Gemeinde darf und soll natürlich - mit Maske-  mitsingen!

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein 3-G -Nachweis. Es besteht durchgängig Maskenpflicht. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Taizé-Andachten: am 19. Februar und am 19.März jeweils um 18.00 Uhr in der Burgkirche.

Herzlich willkommen!

Wir wünschen Ihnen viel Ver-gnügen beim Stöbern auf der Internetseite der Burgkirchen-gemeinde von Dreieichenhain.

Wünsche und Anregungen nehmen wir sehr gerne ent-gegen. Benutzen Sie hierzu bitte das Kontaktformular

Mit herzlichen Grüßen,
der Kirchenvorstand der Burgkirchengemeinde.

Neue Regeln für den Gottesdienstbesuch - ab sofort gilt 3G-Plus (Stand 17.11.21)

Der Kirchenvorstand hat am 17.11.2021 auf Grundlage der Regelungen des Landes Hessen und der entsprechenden Empfehlungen der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau neue Regeln für den Gottesdienstbesuch in der Burgkirche beschlossen.

Für ALLE Gottesdienste in der Burgkirche gilt nun die 3-G-Plus Regel.

Das bedeutet, für die Teilnahme am Gottesdienst ist von allen BesucherInnen ein Nachweis erforderlich:
Für Geimpfte ist das der Impfausweis.
Für Genesene der Genesenennachweis
Für Nichtgeimpfte ab 18 Jahren ist ein negativer PCR-Test vorzuweisen, der nicht älter als 48 Stunden ist.
Ein Antigen-Schnelltest/normaler Bürgertest ist nicht ausreichend!

Von Schülerinnen und Schülern unter 18 Jahren wird das Schultestheft akzeptiert. Für Kinder unter 6 Jahren entfällt die Nachweispflicht.

In der Burgkirche liegt die Obergrenze der Plätze im Gottesdienst bei 120 Personen (inklusive Mitwirkender). Es besteht durchgängig Maskenpflicht, auch am Sitzplatz.

Für einige Gottesdienst ist eine Voranmeldung erforderlich, so z.B. am 1. Advent, anHeiligabend, am 1. Weihnachtsfeiertag, u.a. Dies ist entsprechend im Gottesdienstkalender hier auf der Homepage unter Termine\Gottesdienst-Kalender angegeben. 

Jugendchor der BKG singt: "Clap your hands"

GEMEINSAM - ein Gebet geht um die Welt

Archiv-BKGÖkumenisches Gebet

Gott, unser Vater,

durch deinen Geist sind wir miteinander verbunden im Glauben, Hoffen und Lieben.

Auch wenn wir in diesen Zeiten vereinzelt sind: Wir sind Teil der weltweiten Gemeinschaft deiner Kinder.

Lass wachsen unser Vertrauen in deine Nähe und in die Verbundenheit mit unseren Schwestern und Brüdern.

Die erkrankt sind, richte auf.
Mache leicht die Herzen der Einsamen.
Den Verantwortungsträgern gib Weisheit und Mut.
Stärke die Frauen und Männer im medizinischen Dienst.
Unseren Geschwistern in der weltweiten Kirche stehe bei.
Uns allen schenke Ideen, unserer Verbundenheit Ausdruck zu geben.

Segne uns, o Herr! Lass leuchten dein Angesicht über uns und sei uns gnädig ewiglich!

Segne uns, o Herr! Deine Engel stell um uns! Bewahre uns in deinem Frieden ewiglich!

Segne uns, o Herr! Lass leuchten dein Angesicht über uns und sei uns gnädig ewiglich!

Amen.

Spenden für die neuen Bodenplatten der Burgkirche

Es ist immer noch möglich, Pate für eine oder mehrere der neuen Bodenplatten zu werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Unsere Burgkirche

Mit einem Klick können Sie die Glocke der Burgkirche an jedem Ort der Welt läuten hören. Bitte klicken Sie hier.

epd-Ticker des Magazins "Gemeindebrief"

top