Menu
Menü
X

Volksliedersingen im Gemeindehaus der Burgkirchengemeinde

Ingrid Beschorner und Susanne Bruch laden zum Volksliedersingen in das Gemeindehaus in der Fahrgasse 57 ein.

Die Burgkirchengemeinde lädt zum Volksliedersingen in das Gemeindehaus der Burgkirchengemeinde ein.

Singen ist gesund, hebt die Laune und macht Spaß - vor allem gemeinsam! Aus dem Seniorennachmittag der Burgkirchengemeinde heraus entstand die Idee, sich regelmäßig zum gemeinsamen Singen zu treffen.

Am Dienstag, den 26. Oktober, fand das erste Volksliedersingen im Gemeindehaus in der Fahrgasse 57 mit Ingrid Beschorner und Susanne Bruch statt.

Das nächste Treffen ist am 14. Dezember, da werden allerdings Weihnachts- und Adventslieder gesungen und wir werden auch sonst etwas weihnachtliche Stimmung verbreiten.

Im Jahr 2022 wird das Volksliedersingen wieder regelmäßig einmal im Monat stattfinden, und zwar immer am zweiten Dienstag im Monat von 15:00 bis 16:30 Uhr.

Zur Zeit gilt für das Seniorensingen, dass alle ihren Impfnachweis oder Genesenennachweis  dabei haben müssen. Sie sollen sich zusätzlich noch an diesem Tag mit einem Schnelltest  testen lassen (am Besten im Testzentrum oder in der Apotheke oder notfalls zuhause). Dann  können wir am Platz (mit Abstand) wieder unbesorgt ohne Masken singen.

Alle, die Spaß am Singen haben, sind herzlich willkommen!

Für Rückfragen erreichen Sie Susanne Bruch unter der Telefonnummer: 0 61 03 93 97 00


top