Menu
Menü
X

Erntedankfest und Besichtigung der „Baustelle Burgkirche”

Am Erntedanksonntag, den 30. September, lädt der Kirchenvorstand zum Erntedankgottesdienst um 10 Uhr ins Gemeindehaus ein. Um 12 Uhr informiert Architekt Benjamin Jourdan auf der „Baustelle Burgkirche” über den aktuellen Stand der Renovierung.

Erntedankfest und Besichtigung der „Baustelle Burgkirche” 

Am Erntedanksonntag, den 30. September, lädt der Kirchenvorstand zum Erntedankgottesdienst mit Abendmahl um 10 Uhr ins Gemeindehaus ein. Im Gottesdienst wirken Konfirmandinnen und Konfirmanden mit.

 

Alle Kinder sind eingeladen, Erntegaben mitzubringen, mit denen der Altar festlich geschmückt wird. Mit der Kollekte des Erntedankgottesdienstes wird wieder die evangelische Hilfsaktion „Brot für die Welt“ unterstützt, die Sachspenden und Erntegaben werden nach dem Gottesdienst wie bereits in den letzten Jahren an die AWO-Jugendhilfe Dreieich gespendet.

Um 12 Uhr informiert Architekt Benjamin Jourdan auf der „Baustelle Burgkirche” über den aktuellen Stand der Renovierung, die neue Farbfassung und über die weiter anstehenden Maßnahmen.

Parallel zum im Burggarten stattfindenden Töpfermarkt werden vor dem Gemeindehaus Suppen angeboten. Suppenspenden können in großen Töpfen ab 9 Uhr im Gemeindehaus abgegeben werden (bitte mit Namensschild).

Bis 18 Uhr kann in der offenen Burgkirche die Erlebnisausstellung zur Reformation „Gott neu entdecken“ erkundet werden.


top